1. Die Vertragsparteien

Das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer der Unterkunft („Kunde“) und dem Betrieber der Unterkunft Hotel Friuli, („Vermieter“) werden von der Zivil- und Handelsgesetzbuch geregelt und ist für die folgenden Bedingungen geändert.

Der Vermieter behält sich vor, in seinen Verkaufsmaterialien andere Bedingungen und Informationen, die Vorrang vor diesen Bedingungen stattfinden, angeben.

  1. Preise und deren Veränderungen

Ungefähre Preise für Unterkunft und andere Dienstleistungen für die Bürger der Tschechischen Republik in den Präsentationsunterlagen des Vermieters (Internetseiten, Broschüren etc.) gestellt sind.

Für die Kunde geltet der Preis, der auf der Buchungsbestätigung oder E-Mail-Angebot („Voucher“) gezeigt ist.

  1. Dienstleistungen, Änderungen in der vereinbartene Leistungen und Preise

Für eine Reihe von vertraglich vereinbarten Leistungen und Preise geltet Preisaufschlüsselung in den Voucher.

Daten in Präsentationsmaterialien sind nur für Orientierung und haben keinen Einfluss auf den Inhalt des Vertrages zwischen dem Kunden und dem Vermieter.

Der Vermieter ist berechtigt in den Fällen, die sich seiner Kontrolle entziehen (z. Höhere Gewalt), vereinbartene Bedingungen des Aufenthalts zu ändern.
Der Vermieter ist verpflichtet solche Veränderungen dem Kunden unverzüglich anzuzeigen, jedoch nicht später als 7 Tage vor dem ersten Dienst.

Ist der Kunde mit diesen Änderungen nicht einverstanden, ist er berechtigt, sofort vom Vertrag zurücktreten.

Gleichzeitig erhält er den Betrag für den Aufenthalt zurück.

Der Kunde erhält keine weitere Entschädigung.

  1. Stornierung und Änderung von Buchungen durch den Kunden

Der Kunde ist berechtigt jederzeit vor der Ankunft vom Vertrag mit dem Hotel zurücktreten.

Stornierung oder Änderung kann in elektronischer Form erfolgen. Eine Quittung ist erforderlich.

Entscheidend für die Stornierung oder Änderung ist das Datum und die Uhrzeit des Eingangs der schriftlichen Mitteilung (durch die E-Mail-Bestätigung).

Die Stornogebühren sind für jeden Teilnehmer berechnet:

Stornobedingungen (wenn nicht anders vereinbart ist)

 

Stornierung 30 Tage oder mehr vor Anreise 0% des Gesamtpreises der Unterkunft
Stornierung 29 bis 21 Tage vor Anreise 25% des Gesamtpreises der Unterkunft
Stornierung 20 bis 14 Tage vor Anreise 50% des Gesamtpreises der Unterkunft
Stornierung 13 bis 2 Tage vor Anreise 75% des Gesamtpreises der Unterkunft
Stornierung 1 Tag vor Anreise 100% des Gesamtpreises der Unterkunft

 

Im Falle einer vorzeitigen Abreise während der Hochsaison (25.12-11.03) wird eine Stornogebühr von 90% des Gesamtpreises berechnet. Die gleichen Bedingungen gelten für den Fall der Nichteinhaltung der vereinbarten Anzahl von Betten.

  1. Stornierung des Aufenthalts durch den Vermieter

Der Vermieter ist berechtigt den Aufenthalt stornieren, wenn der Aufenthalt Schwierigkeiten oder Drohungen realisiert oder wenn unvorhersehbare außergewöhnliche Umstände, die man nicht auf den Abschluss des Vertrages vorherzusagen könnte (die Schaffung einer Reserve).

Der Vermieter ist verpflichtet Stornierung des Aufenthaltes durch den Kunden unverzüglich anzuzeigen, jedoch nicht später als 7 Tage vor dem ersten Dienst.

In diesem Fall bekommt der Kunde Geld für vereinbarten Leistungen sofort eine in volle Höhe zurück.

Der Kunde hat nicht Anspruch auf mehr Ersätze.

  1. Reklamationen

Der Kunde ist verpflichtet seine Einwende gegen die Qualität der Dienstleistung und ohne Verzögerung anzuzeigen.

Im Falle einer Reklamation sollte der Kunde seine Mängel unverzüglich anzuzeigen, um die Probleme während Aufenthalts zu lösen.

Falls die Reklamation nicht sofort gemacht ist, dann ist Anspruch den Kunden auf der späteren Schäden vermindert oder ungültig.

  1. Gültigkeit

Geschäftsbedingungen gelten ab 11. Dezember 2015 und gelten mit Unterschrift oder mit einer E-Buchung den Kunden